Donnerstag, 6. September 2012

Tops & Flops August 2012

Hallo Ihr Lieben,

wenn auch etwas verspätet, würde ich euch gern noch meine Favoriten für den Monat August vorstellen.

Das finde ich TOP:


Fast jeden Tag habe ich meinen relativ neuen Sleek Rose Gold Blush getragen. Ich liebe ihn einfach. Mit ihm sieht mein Gesicht frisch aus ohne, dass man sich overblushen kann.

Ich habe fast ausschließlich in diesem Monat meine zwei neuen Catrice Lippenprodukte getragen. Zum einen habe ich oft den Liptint getragen. Ich bin einfach irgendwie süchtig nach diesem Geruch. Und zum anderen habe ich den Catrice LipGlow oft getragen, weil er meine Lippen einfach toll aussehen lässt. Den kann man immer zwischendurch auftragen ohne in den Spiegel zu schauen.

Sehr oft und gern habe ich auch die essence colour arts eyebase und dazu das essence Pigment in der Farbe 02 smell the caramel getragen. Mit der Base hält das Pigment super. Ich bin sehr zufrieden. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass die Review zu den neuen essence Produkten rund um die Pigmente noch aussteht.

Das finde ich FLOP:

In diesem Monat hatte ich zwei wirklich riesen Flops.


Der Rival de Loop Young Nagellack mit Sonnen-Schutz-Filter soll eigentlich meine Nägel nur vor der Sonne schützen. Leider hat er nicht einmal 24 h gehalten. Die Konsistenz des Lackes auf dem Nagel hat sich mit der Zeit stark verändert. Er fühlte sich dann nur noch wie Klebereste auf dem Nagel an. Man konnte ihn nur durch Reiben von Nagel bekommen. Das war wirklich ein unschöner Anblick. Geht gar nicht! Eine Chance bekommt er noch, wenn er dann nichts taugt, fliegt er weg.

Meinen zweiten Flop hatte ich in der Glossybox. Das Gesichtswasser Sugarbabe von Zartgefühl fand ich von ersten Anblick an toll. Ich liebe das Design und war gespannt, ob das ganz funktioniert. Bereits beim Öffnen der Flasche bemerkt man einen starken Lavendelgeruch von dem ich dachte, dass er nach dem Auftrag schnell verfliegt. Dem ist aber leider nicht so. Wenn man sich mit dem Gesichtswasser das Gesicht reinigt, kommt sofort ein starker, unangenehmer Geruch in die Nase. ich habe wirklich die Luft angehalten und gleich nach der Anwendung meine Pflege aufgetragen. Doch trotzdem riecht das Gesicht weiter nach diesem Lavendelgesichtswasser, sodass es anderen sogar auffällt, was mir sehr unangenehm war. Werde das nur noch benutzen, wenn ich weiß, dass ich so schnell keinen mehr sehe.

Macht's gut und bis zum nächsten Mal,



Kommentare:

  1. Tolles Post! Ich liebe dienen Blog!

    AntwortenLöschen
  2. schöner Blog, wirst gleich verfolgt :)

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Post. Bin auch begeistert von der eyebase und den pigmenten von essence. Da haben sie mit der eyebase einen rießigen schritt gemacht. Wobei ich trotzdem bei meiner RdL Young Eyebase bleibe, weil die von essence mir trotzdem nach ca. 8 stunden in die lidfalten rutschen. Hab einfach zu ölige lider

    AntwortenLöschen
  4. Oh es gibt von Catrice auch einen Liptint?
    Wusste ich gar nicht...
    Ich habe einen von Max Factor und bin total begeistert davon :-)
    (Hatte ihn in der Pinkbox und werde auch bald mein Review dazu veröffentlichen)
    Daher sollte ich diese vermutlich etwas günstigere Variante auch mal ausprobieren...

    Viele Grüße,
    Koleen

    AntwortenLöschen